Zwei Wiener voXmi Schulen bei einem Comeniustreffen in Gorizia /Italien

by

Die beiden Wiener voXmi und eLSA Schulen KMSI Sechshauser Straße und GRG 12 Erlgasse sind seit 2008 Partner im Comeniusprojekt Wishes and Visions.

SEKI Schüler/innen konstruieren als Architekten ihre eigenen Museen in einer virtuelle 3D Welt und stellen dort als Künstler/innen Artefakte (Bilder, Audios, Videos, Präsentationen, Gedichte, Geschichten) aus.

Hier eine kurze Wanderung durch das Museum: WaV  in ActiveWorlds  (Musik GILS – Schulband der Schule aus Vittoria, SEK I)

Ein Buch aus unserer Bibliothek: Our Grandparents

Simone und Thomas beschreiben im beigefügten Dokument das Abschlusstreffen in Gorizia (2. – 5. Juni 2011): Reisebericht Gorizia

Derzeit wird das Projekt evaluiert und dokumentiert. Ich bin stolz auf die Schüler/innen:  Sie habe in diesen drei Jahren Enormes geleistet, konnten sich persönlich in den Haag, Vittoria und Wien kennen lernen und sind Europäer geworden.
Wir haben gelernt, dass nicht die Sprache die größte Hürde ist, um einander näher zu kommen. Es ist die einfachste Hürde, die wir meistern können! Aber um einander wirklich zu verstehen, um Toleranz und Empathie wirklich leben zu können, um voneinander lernen und etwas annehmen zu können, dazu braucht es viel viel mehr.  Gemeinsam zu arbeiten, sich Geschichten erzählen, Probleme zu meistern, Kunstwerke zu kreiiern.. das sind wichtige Schritte, die aus den bunten  Edelsteinen, die unsere Kinder sind, ein beeindruckendes Puzzle entstehen zu lassen.

Wir hoffen, dass unser nächstes Comeniusprojekt, mit weiteren Partnern, genehmigt wird.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: