Archive for the ‘St. Andrä’ Category

Wir sehen uns am Platz der Begegnung

30. Juni 2011

Im Zuge des Projektes „Begegnen“ nahmen die voXmi Schüler und Schülerinnen der 1. Klasse (5.Schulstufe) an der Gestaltung des Platzes vor dem Haupteingang unserer Schule teil. Dabei wurde jeder der dort stehenden Boller in den Nationalfarben eines Landes von den Kindern gestaltet.  Das Transformatorhäuschen gestaltete ein Künstler, der von der Energiewirtschaft Graz gesponsert wurde. Die Schüler und Schülerinnen arbeiteten 3 Tage an diesem Projekt. Krönender Abschluß war die Einweihung  dieses „Platzes der Begegnung“ durch Politiker und Sponsoren. Die Dankesrede hielt eine Schülerin auf Deutsch und in ihrer Erstsprache.

Geografie einmal anders !

22. Juni 2011

Im Zuge des voXmi Projektes an der NMS St. Andrä führten die Schüler und Schülerinnen der 2. Klassen eine Internetrecherche über  ihre Herkunftsländer (z.B. Türkei, Dom. Republik, Ägypten, Russland/Tschetschenien,..) bzw. die  ihrer Eltern durch. Die Jugendlichen sollten dabei Informationen über Land und Leute, Geografie, Geschichte oder Lebensalltag sammeln. Danach erfolgte der „Höhepunkt“: Eine Präsentation ihrer erhobenen Daten vor laufender Videokamera. Diese Darbietung erfolgte sowohl in Deutsch, als auch-wenn möglich- in der Erstsprache der SchülerInnen. Großes Interesse erweckte vor allem der „Klang“ einer fremden, ungewohnten Sprache beim Zuhören und natürlich der Umgang mit dem Medium „Film/Kamera“.  Auch die Internetrecherchen bereiteten viel Spaß! Besonderen Dank an meinen Kollegen Hr. G. Friedrich, der mich bei diesem Projekt unterstützte!

voXmi-Lexikon-Projekt: Auf ins zweite Jahr!

17. Februar 2011

Nach den Erfolgen der beiden schulübergreifenden Projekttage im letzten Schuljahr wollten wir das Projekt auch heuer fortsetzen. Auch diesmal erging eine Einladung unserer Schule an die ersten Klassen der NMS St. Andrä, die kurz vor den Semesterferien auch gerne angenommen wurde. Trotz gleichzeitig stattfindenden Schitagen, Exkursionen und anderen Projekten, meldete sich eine engagierte Gruppe von Schüler/innen aus den sechsten Klassen, die bereit waren, die individuelle Betreuung unserer Gäste zu übernehmen. Nach kurzen technischen Inputs zu den Themen Digitalfotografie und Audioaufzeichnung am PC (bei denen wir übrigens bereits unserer voXmi-Lexikon mit den Inhalten aus dem Vorjahr praktisch im Unterricht erproben konnten), schwirrten die kleinen gemischten Schülergruppen aus, um so ziemlich alles zu fotografieren, was ihnen vor die Linse kam. Danach wurden die Bilder gemeinsam nachbearbeitet und für das Lexikon aufbereitet.

In den zahlreichen Schüler/innengesprächen wurden technische Ausdrücke ebenso erarbeitet und gefestigt wie auch praktische Erfahrungen im Umgang mit Bildbearbeitung gesammelt. Auch bei den folgenden Audioaufnahmen waren die Schüler/innen so begeistert bei der Sache, dass die Zeit wieder einmal viel zu schnell verging. Aber kurz vor dem Schuljahresende soll es ja (hoffentlich) wieder weitergehen!

Unser Sprachenschatz – Bildgeschichten in vielen Sprachen

19. Januar 2011

Ende November 2009 beschloss eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern der NMS St. Andrä in Graz gemeinsam mit Ihrem Lehrer, Mag. Peter Nikoloff, im Rahmen der Unverbindlichen Übung voXmi einen besonderen Schatz der Schule näher zu beleuchten: die Sprachenvielfalt!

Und zwar ging es genau genommen darum herauszufinden, in wievielen Sprachen es wohl in der kleinen Gruppe möglich ist, eine Bildgeschichte zu erzählen.

Am Anfang war die Aufregung groß und es kostete die Schülerinnen und Schüler, die daran teilnahmen, sogar ein bisschen Überwindung, vor der Kamera zu sprechen.

Jedoch bereits nach wenigen Worten verflog die Scheu vor dem  Neuen und es machte sichtlich Spass, die Geschichten neben Deutsch auch in der eigenen Muttersprache zu erzählen.

Zehn Sprachen waren es schließlich, die wir innerhalb kürzester Zeit hören und erleben durften!

Doch genug der Theorie, schauen Sie sich das Ergebnis unserer Arbeit doch selbst in den folgenden Bildern an!

Wir schreiben gemeinsam das voXmi-Lexikon – Blitzlichter aus einem schulübergreifenden Projekt zweier voXmi-Schulen aus der Steiermark

19. Januar 2011

Zweimal hatten wir am BRG Kepler Graz im letzten Schuljahr die Ehre Gäste aus der NMS Graz St. Andrä im Rahmen eines schulübergreifenden Projekts bei uns begrüßen zu dürfen. Unser Ziel: Wir möchten gemeinsam ein kleines Lexikon schreiben, das möglichst viele Sprachen beinhaltet und zusätzlich auch Bilder und Ton. Möglichst alles sollte von uns selbst gemacht werden, wobei nicht so sehr das fertige Produkt im Mittelpunkt steht (denn wirklich fertig werden wir wohl nie!), sondern der Weg dorthin, das gemeinsame Arbeiten und die Freude daran, dass wir unsere Vision Wirklichkeit werden lassen können.

Gemeinsam haben wir uns also vorgenommen unsere jeweiligen Stärken, die wir besitzen, in unser Projekt einfließen zu lassen. Hier kurz unser Projekt-Plan: Schüler/innen der 5. und 6. Klasse des BRG Kepler übernehmen mit ihrem Fachwissen aus Informatik die Aufgabe von Coaches für die Kinder der beiden ersten Klassen der NMS St. Andrä. Diese wiederum beeindruckten uns im Rahmen ihrer Schulbesuche mit ihrer Sprachenvielfalt. Und obwohl es auch bei uns viele Schüler/innen mit anderen Muttersprachen als Deutsch gibt, entdeckten wir bereits bei der ersten Kennenlernphase neue für uns noch unbekannte Sprachen. Nach einem ersten gegenseitigen Herantasten verloren sehr schnell alle die Scheu vor dem bisher Unbekannten, und es wurde vor allem in den Kleingruppen bei der praktischen Arbeit sehr viel kommuniziert und gelacht. Es wurde fotografiert, Bilder wurden nachbearbeitet, deutsche und fremdsprachige Wörterlisten angefertigt, Tonaufnahmen erstellt und geschnitten. Dass sich hinter diesem fröhlichen, kreativen Chaos ein klarer Plan versteckte, wurde für viele erst wieder bewusst, als wir die erste Version unseres Lexikons im Web sehen konnten.

Letztlich vergingen die beiden Projekttage viel zu schnell, sodass wir uns vornahmen das Projekt auch im heurigen Schuljahr fortzusetzen. Am BRG Kepler haben wir schon begonnen, indem wir Rohdaten aus dem letzen Schuljahr noch aufarbeiteten und weitere neue Inhalte hinzufügten. Zu Semesterende wird es dann hoffentlich so weit sein für das nächste schulübegreifende Projekt, und wir, Schüler/innen und Lehrkräfte beider Schulen, freuen uns schon darauf.

Für Freunde von Zahlen, hier noch der aktuelle Bearbeitungstand unseres voXmi-Lexikons:

  • 4000 deutsche Wörter
  • 16000 Wörter in anderen Sprachen
  • 1800 Bilder
  • 1100 vertonte Wörter

Übrigens: Da es noch sehr viel in unserem Lexikon zu tun gibt, würden wir uns über weitere Projektmitarbeiter/innen freuen, denen wir natürlich gerne unsere Planungsunterlagen und Projekterfahrungen zur Verfügung stellen!

Franz Riegler (Projektleiter)

Projekt „Süße Leckereien“

23. Dezember 2010

Im Rahmen des Projekts voXmi des bm:ukk zur aktiven Förderung der Mehrsprachigkeit  wurden unter der Projektleitung von Mag. Peter Nikoloff und Liz Pulko zur Jahreszeit passend, im Advent 2010, süße Leckereien hergestellt. Schüler/innen mit anderer Erstsprache als Deutsch aus verschiedenen Klassen haben mit großer Begeisterung teilgenommen.

Die muttersprachlichen Lehrerinnen Maria Navarro Rodriguez und Dr. Nassim Sadaghiani haben in ihrer Freizeit das Projekt tatkräftig
unterstützt. Dafür sei ihnen herzlich gedankt!

Alle gebackenen Süßigkeiten wurden in den Klassen verteilt.

Nähe Informationen über die köstlichen Erzeugnisse gibt es in einem gedruckten Rezeptteil.

Die Mehrsprachigkeit wurde durch die gemeinsame Arbeit, die unterschiedlichste Tätigkeiten mit unterschiedlichsten Materialien erforderte, zu einem interessanten Erlebnis für alle.

Liz Pulko

Folgende Schüler/innen haben an diesem Projekt teilgenommen:

  • Armina, 1B-Klasse, Muttersprache: Arabisch
  • Sava, 1B-Klasse, Muttersprache: Kurdisch
  • Usman, 1B-Klasse, Muttersprache: Russisch/Tschetschenisch
  • Hülya, 2B-Klasse, Muttersprache: Türkisch
  • Rosangela, 1B-Klasse, Muttersprache: Spanisch
  • Alisina, 1B-Klasse, Muttersprache: Persich
  • Christina, 1B-Klasse, Muttersprache: Arabisch
  • Aleina, 1B-Klasse, Muttersprache: Rumänisch
  • Dilan, 1B-Klasse, Muttersprache: Türkisch
  • Mohammed, 1B-Klasse, Muttersprache: Türkisch